Rückblick Bikerfrühstück bei Liermann

Rückblick Bikerfrühstück bei Liermann

Das war ein Volltreffer! Die Sonne lachte den ganzen Tag vom Himmel. Etwa 600 Teilnehmer fanden laut Veranstalter und der WAZ am Sonntag, den 15.4. den Weg zur Vierhausstraße in Riemke. Alle gut gelaunt und heiß auf die neue Motorrad-Saison. Neben der AHAG Motorrad mit Marketing-Mann Wolfgang Hemstege vervollständigten die Kollegen von Honda, Yamaha und KTM die Bühne. Und als Highlight turnte Stunt-Profi Dirk Manderbach zur Mittagszeit auf der BMW F 800 R über den Platz. Das vom Veranstalter mit viel Liebe dargebotene Frühstück war wieder mal erste Klasse. Und es gab Kaffee und Getränke bis zum Abwinken. Am Tag darauf widmete die WAZ dieser gelungenen Veranstaltung fast eine ganze Seite. https://www.waz.de/staedte/bochum/wie-assistenzsysteme-motorradfahrern-das-leben-retten-koennen-id214020441.html

Danke an das gesamte Team vom Sachverständigenbüro Liermann mit Geschäftsführer Ralf Graf und Medienprofi Ingo Müntz. Wir freuen uns schon auf 2019!!

Stuntfahrer Dirk Manderbach erklärte AHAG Mann Wolfgang Hemstege die Kunst der gehobenen Fahrphysik.